8. November 2010

Kreuzfahrtschiff Disney Dream: Ein Albtraum für die Ems: simply too big!

Disney Dream: Simply too big!

Am Freitag, 12. November 2010 wird der aktuelle Neubau der Meyer Werft „Disney Dream“ vom binnenländischen Papenburg voraussichtlich den Bach,  oder besser die viel zu enge Ems runtergehen; kein Traum, sondern ein Albtraum für den Fluss!

Das größte jemals in Deutschland gebaute Kreuzfahrtschiff der Superlative, incl. Wildwasserbahn an Bord, wurde von der „Disney Cruise Ships“ in Auftrag gegeben. Heute gab es dazu vor der Werft eine kleine Aktion der Initiative „Rettet die Ems“, vorbereitet vom Wattenrat Ost-Friesland und mit technischer Unterstützung eines Mitarbeiters der Initiative „Dyklopers„. Wir sind der Meinung die Ems ist kein Disneyland, und das Schiff mal wieder viel zu groß für den Fluss. Deshalb: Meyer an die Küste!

Fotos: Eilert Voß, Wattenrat

Kein Traum, ein Albtraum für die Ems: Kreuzfahrtschiffe der Meyer Werft

Comments are closed.