Leistungsschutzrecht für Verlage: „digital kastriert“

Das geplante  „Leistungschutzrecht“, politisch maßgeschneidert für die Lobby der Verleger, kann zu viel Unbill für die Blogger führen. Details hat der Medienanwalt Udo Vetter in seinem „Law Blog“ beschrieben:

„14.6.2012

Digital kastriert

Über das Leistungsschutzrecht für Verlage wurde viel diskutiert. Heute ist der Referentenentwurf aus dem Justizministerium an die Öffentlichkeit gelangt. Das Papier ist ein Konjunkturprogramm für […]