Zum Jahreswechsel: auf ein Neues, wieder Böllern im Nationalpark Wattenmeer

Silvester-Abschussrampe am Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer und "Weltnaturerbe", Ostbense/LK Wittmund, 01. Jan. 2014

 Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern ein gesundes und zufriedenes Jahr 2014!

Das neue Jahr 2014 begann im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer wie gewohnt mit großer Silvesterböllerei und Raketenschießen. Am Watt grummelte es wie Gefechtslärm. Der Appell der Nationalparkverwaltung mit dem Hinweis, dass Böllern im Nationalpark zum Schutz der freilebenden Tierwelt verboten ist, verhallte wieder einmal ungehört. Am 28. Dezember 2013 begann offiziell der Böller- und Raketenverkauf, und das Volk strömte in die Märkte. In der ersten Stunde nach der Ladenöffnung wurden allein in einem Auricher Sonderpostenmarkt bereits 1 Tonne Feuerwerkskörper verkauft! weiter »