„Pestvögel“ in Ostfriesland

Seidenschwänze

Diese hübschen Vögel wurden in einem Hausgarten bei Emden gesichtet und fotografiert. Es sind Seidenschwänze (Bombycilla garrulus), die in unregelmäßigen Abständen ihre heimatlichen Gefilde des nördlichen Skandinaviens bis Sibirien verlassen und im Winter in großen Schwärmen invasionsartig nach Westen ausweichen. Die Ursache des vorübergehenden Abwanderns aus den Heimatgebieten ist der dortige Nahrungsmangel und vielleicht […]