Petkum: hunderte Stare im Schlick verendet

Im Hafen von Petkum (östl. von Emden) kamen am 21. August 2019 mehrere hundert Stare aus ungeklärten Gründen um Leben. Sie verendeten im weichen Hafenschlick. In unmittelbarer Nähe das Hafen befinden sich große Brackröhrichtbestände, die jährlich von tausende Staren als Schlafplatz genutzt werden. Das Auricher Veterinäramt barg einige Kadaver, die im Niedersächsischen Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES) untersucht werden sollen. […]