Windenergie: Schlagfallen gegen störende Greifvögel

Seit Jahren wird von Naturschützern vermutet, dass Greifvögel vor den vorgeschriebenen Artenerfassungen bei Windparkplanungen „vorsorglich“ vertrieben oder getötet werden, um die Durchführung eines Windparkprojektes nicht zu gefährden.Wiesenweihen können, wie andere Arten auch, wegen ihrer Seltenheit aus artenschutzrechtlichen Gründen ein Ausschlusskriterium für die Genehmigung eines Windparks sein. Es gibt dazu bereits zahlreiche Gerichtsurteile. Greifvögel verunglücken häufig […]

Küstenvogelschutz: Katzenverordnung auf Wangerooge

Wir übernehmen hier ungekürzt eine Pressemitteilung der Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer. Bereits 2008 wies der Wattenrat auf die Gefährdung der Küstenvögel auf den Inseln auch durch Frettchen (also zahme Marder, die zur Kaninchenjagd verwendet werden), Igel und Ratten hin.

12.07.2012

Katzenverordnung schützt auch Küstenvögel

Nationalparkverwaltung und Mellumrat begrüßen Wangerooger Beschluss zur Kennzeichnungs- und Kastrationspflicht für Katzen

Mit schätzungsweise 7,8 Mio […]