Norderney: gelungene Salzwiesenrenaturierung

Norderney-Ostheller, Renaturierungsfläche im gelben Bereich

Na, geht doch, möchte man sagen. „Aufgrund radikaler Maßnahmen nehmen die Salzwiesen im Inselosten [der Insel Norderney] wieder zu„, schreibt die Lokalpresse. Nein, umgekehrt, „dank“ früherer radikaler Vorlandunterhaltung mit schwerem Gerät ohne Rücksicht auf die natürliche Entwicklung wurden diese Salzwiesen auf Norderney zunächst jahrelang systematisch entwässert, durch  das Bauamt für […]

Windkraft Offshore: Borwin2: Großbaustelle im Wattenmeer-„Weltnaturerbe“

Großbaustelle im "Weltnaturerbe" Wattenmeer, Hilgenriederplate, Kabelanbindung für Offshore-Wind"parks", Borwin 2, August 2011

Derzeit wird im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer („Weltnaturerbe“) wieder mit Hochdruck an der Kabelanbindung von Offshore-Wind“parks“ gearbeitet (Borwin2). Mit Horizontalbohrungen auf Norderney und in Hilgenriedersiel werden zunächst Schächte für den Durchzug des Gleichstromkabelsystems errichtet und dann die Kabel eingezogen. Insgesamt sind 125 Kilometer Seekabel […]

Norderney: Golfplatz in Graudünen „Flächengewinn für die Natur“?

Sportliche Artenverarmung: Golfplatz auf Langeoog, 2009

Der Norderneyer Golfclub will seinen Platz von derzeit 25 Hektar um 16 Hektar auf eine 18-Loch-Anlage vergrößern, in der Erholungszone (Zone III) des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer, Teil des UNESCO Weltnaturerbes und Flora-Fauna-Habitatgebiet nach der Natura-2000-Richtlinie der EU . Der Golfplatz soll in einem Graudünenbereich entstehen, der sonst noch nicht […]

Norderneyer SPD will Flugbetrieb auf der Insel ankurbeln

Die Sozialdemokratische Partei auf der Nordseeinsel Norderney möchte den Flugbetrieb auf der Insel ankurbeln und verbreitete dies heute in einer Pressemitteilung an der ostfriesischen Küste. „Die touristische Bedeutung des Flugbetriebs sowie der Ausflugswert zum Flughafen auf unserer Insel [soll] aufgewertet werden.“ Damit vertritt die SPD eine andere Ansicht als die Bündnisgrünen auf der Insel .