Schlagwort-Archive: Dollart

Beobachtungshütten: gute und weniger gute Beispiele

In den letzten Jahren wurde in oder an Naturschutzgebieten die Landschaft mit mehr oder weniger gelungenen Aussichtsplattformen oder „Hides“, also Sichtblenden, möbliert. Diese sollen das Naturerlebnis bei störungsempfindlichen Arten steigern, weil der Mensch auf Aussichtsplattformen oder hinter Sichtblenden für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturschutz, Tourismus, Wattenmeer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Beobachtungshütten: gute und weniger gute Beispiele

Dollart: halbstarke Seehunde als Milchräuber

Eine Beobachtung der besonderen Art gelang Eilert Voß am 09. Juli 2011 im niederländischen Dollartwatt: Mehrere  halbwüchsige Seehunde eines diesjährigen Wurfes kamen beim Anblick einer säugenden Seehundmutter auf hungrige Gedanken: Sie bedrängten mit Macht gemeinsam das Seehundweibchen, um an ihre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturschutz, Wattenmeer | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Dollart: halbstarke Seehunde als Milchräuber

Erich Bolinius (FDP) will Dollart abriegeln

Nein, es war nicht der 1. April, als Erich Bolinius (FDP) aus Petkum (Emden) wieder zur Hochform auflief. Kurz vor Jahresschluss ließ er noch einen Knaller auf seiner WebSeite der FDP-Emden ab: Nun will Erich B. mit niederländischen Gesinnungsüberzeugten, dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ems, Naturschutz, Wattenmeer | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Erich Bolinius (FDP) will Dollart abriegeln

Dollart: Rasendes Vermessungsschiff „GEOID“ räumt Seehundsbank im Schutzgebiet ab

Eilert Voß war wieder unterwegs. Immer wenn er auf Tour im Watt ist, sieht er etwas, das es wert ist, veröffentlicht zu werden. Er ist unverzichtbar für die Wattenrat-Arbeit. Hier sein Bericht aus dem niederländischen Teil des Dollart, der Meeresbucht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturschutz, Wattenmeer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Dollart: Rasendes Vermessungsschiff „GEOID“ räumt Seehundsbank im Schutzgebiet ab

„Weltnaturerbe“ Wattenmeer: das Sommerloch mit Abschlussdeich und neuen Stränden gestopft

Die hochsommerlichen Temperaturen schlagen bei einigen Zeitgenossen wohl aufs Hirn. Das Sommerloch gebar im derzeit  subtropischen Ostfriesland absonderliche Vorschläge, die direkt das „Weltnaturerbe“ Wattenmeer, ganz nebenbei auch Nationalpark, Biosphärenreservat, FFH- und EU-Vogelschutzgebiet, tangieren. Nationales und internationales Naturschutzrecht sind für einige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturschutz, Tourismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Weltnaturerbe“ Wattenmeer: das Sommerloch mit Abschlussdeich und neuen Stränden gestopft

Ems-Baggerschlick auf Wattflächen im Dollart

Erst ja, dann nein, nun wieder doch? Schlickdeponie wird als „Küstenschutz“ verkauft – Umweltministersterium will Plazet der EU – Oberdeichrichter Hensmann malt den Ertrinkungstod an die Wand Noch im Sommer 2009 gab es Pläne, Baggergut aus der Ems kostengünstig im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ems, Naturschutz, Wattenmeer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ems-Baggerschlick auf Wattflächen im Dollart