13. November 2020

Gänsewacht am ´Petkumer Deichvorland´ wieder aktiv

Sonnenaufgang an der Ems, 12. Nov. 2020 – Foto (C): Eilert Voß

Unser Outdoor-Aktivist und Fotograf Eilert Voß ist wieder auf seinem Posten. Seit Anfang November steht er am Schutzgebiet „Petkumer Deichvorland“ an der Ems mit Fernglas und Kamera und beobachtet das dortige Treiben, vor allem das jagdliche Treiben auf Gänse und Enten. In der Vergangenheit hat er schon viele Jagdverstöße dokumentiert: strafbare Fehlabschüsse, Jagd bei dichtem Nebel oder Schneetreiben oder die Verwendung von verbotenem Bleischrot an Gewässern.

Durch seine Tätigkeit wurde der Jagddruck auch an den Schlafplätzen der arktischen Gänse wesentlich verringert. Nur verliefen seine Strafanzeigen gegen bekannte Jäger und deren Jagdvergehen stets im Sande. Dafür wurde er wegen „Jagdstörung“ zu einer Geldstrafe verurteilt, unter Beteiligung von acht Jägern als Zeugen gegen einen Beobachter…

Gänsewachttransparent, Pufferzone Jarßum-Kleipütte, 12. Nov. 2020 – Foto (C): Eilert Voß

Comments are closed.