Erdgasgewinnung: Leichtes Erdbeben in der Provinz Groningen

Im Wattenmeer vor Groningen ereignete sich am Freitag, 07. Mai 2010, ein kleines Erdbeben mit der Stärke von 2,5 auf der Richter-Skala. Eine Anzahl vom Meldungen kamen aus Warffum, Usquert und Uithuizen in der Provinz Groningen. Dort wurde ein Zittern in der Erde wahrgenommen. Das berichtet das  Königliche Meteorologische Institut der Niederlande  (KNMI).

Erdgasbohrungen bei Greetsiel

Ab März 2010 will ExxonMobil im LK Aurich bohren

Wir berichteten bereits 2005 über Sprengungen im EU-Vogelschutzgebiet für mögliche Erdgasbohrung in der Krummhörn im Landkreis Aurich (siehe auf unseren Seiten vom August 2005: „Die Küste […]