Archiv der Kategorie: Naturschutz

Bundesrechnungshof übt Kritik an der sog. „Energiewende“

Der Bundesrechnungshof übt Kritik an der sog. „Energiewende“. Eigentlich eine Klatsche für die Energiepolitik des Bundes, aber eben nur eigentlich. Hier Auszüge aus dem Bericht der Behörde vom 07. März 2023:
„Energiewende nicht auf Kurs: Nachsteuern dringend erforderlich Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energie, Naturschutz, Windkraft | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bundesrechnungshof übt Kritik an der sog. „Energiewende“

„Wattenmeerforum“ (Wadden Sea Forum) ist Geschichte

Das 2002 gegründete „Wattenmeerforum“ (Wadden Sea Forum) ist Geschichte. „Die Organisation musste wegen fehlender finanzieller Unterstützung liquidiert werden“, äußerte sich der 2. Vorsitzende und Landwirt Erich Hinrichs in der Regionalpresse. Die letzte Mitgliederversammlung stimmte mehrheitlich für eine Auflösung des WSF zum 31. Dezember 2023. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fischerei, Landwirtschaft, Naturschutz, Tourismus, Wattenmeer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Wattenmeerforum“ (Wadden Sea Forum) ist Geschichte

Solarwahn: „Auf freiem Feld frei von Kompensation“

Zusätzlich zum Windwahn nun auch der Solarwahn, alles „ökö“, oder was? Die Europäische Gesellschaft zur Erhaltung der Eulen (EGE) hat es mal wieder auf den Punkt gebracht. Wir übernehmen den Textbeitrag der Eulenfreunde: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energie, Landwirtschaft, Naturschutz | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Solarwahn: „Auf freiem Feld frei von Kompensation“

NSG „Petkumer Deichvorland“ an der Ems: Gänsewachtprotokolle der Saison 2023 – 2024

Seit 15 Jahren beobachtet unser Mitarbeiter Eilert Voß von November bis Januar bei jedem Wetter das Geschehen im und am Naturschutzgebiet „Petkumer Deichvorland“ östllich von Emden, Teil des europäischen Vogelschutzgebietes „Emsmarsch von Leer bis Emden“. Auf dem Papier ist das Gebiet für die Brut- und Rastvögel gut geschützt, mit Ausnahmen für die Hobbyjagd und die landwirtschaftliche Nutzung. Hier kommt es immer wieder zu Verstößen gegen die Schutzverordnung Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ems, Jagd, Landwirtschaft, Naturschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für NSG „Petkumer Deichvorland“ an der Ems: Gänsewachtprotokolle der Saison 2023 – 2024

Polizeigewerkschafter Rainer Wendt (CSU): „Die größte Umweltschutzbewegung in Deutschland ist die deutsche Landwirtschaft und sonst niemand“

Die Bauern im Lande demonstrieren gegen die Sparpläne der Ampel-Regierung, weil es um ihr Portmonee geht, sprich Streichung der Diesel-Vergünstigung und Aufhebung der Steuerbefreiung für landwirtschaftliche Fahreuge. Das ist legitim. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landwirtschaft, Naturschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Polizeigewerkschafter Rainer Wendt (CSU): „Die größte Umweltschutzbewegung in Deutschland ist die deutsche Landwirtschaft und sonst niemand“

Was Naturschutz- von Landwirtschaftspolitik unterscheidet

Den nachfolgenden Beitrag (Text) haben wir von der WebSeite der Europäischen Gesellschaft zur Erhaltung der Eulen (EGE) übernommen:

Was Naturschutz- von Landwirtschaftspolitik unterscheidet

8. Januar 2024

Manchmal genügt es, Proteste nur anzukündigen. Jedenfalls hat die Ampelkoalition schon Ende Dezember einen Teil ihrer Kürzungspläne im Haushalt 2024 zurückgenommen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landwirtschaft, Naturschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Was Naturschutz- von Landwirtschaftspolitik unterscheidet

NSG „Petkumer Deichvorland“ (Ems): mit einem Radlader gegen Gänse

Wattenrat-Mitarbeiter Eilert Voß dokumentierte das mehrfache Befahren des Außendeichsweges (Teekabfuhrweg) am Naturschutzgebiet „Petkumer Deichvorland“ (Teil des EU-Vogelschutzgebietes „Emsmarschen von Leer bis Emden“) an der Ems in der Dämmerung oder Dunkelheit mit einem Radlader der Deichschäferei. Mit eingeschalteten Scheinwerfern wurden alle Rastvögel – Weißwangengänse, Grau- oder Blässgänse, Entenarten bis zu streng geschützten Watvögeln – von ihren Rast- oder Schlafplätzen vertrieben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ems, Landwirtschaft, Naturschutz | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für NSG „Petkumer Deichvorland“ (Ems): mit einem Radlader gegen Gänse

Niedersachsen: Gesetzentwurf für noch mehr Windenergie- und Freiflächensolaranlagen

Die politischen „Wind- und Solarkraftstalinisten“ (ja, so werden sie schon von Kritikern genannt!) regieren durch, nicht nur in Niedersachsen. Ein Niedersächsischer Gesetzentwurf will die Größen der Teilflächen zum weiteren Ausbau in den Landkreisen, gegen die betroffenen Anwohner, zu Lasten des Arten- und Landschaftsschutzes, festlegen. Die großen Solarfelder („Agri-Photovoltaik“) werden darin zu „Biodiversitätssolaranlagen“ umgeschrieben, Georg Orwell lässt grüßen. Das tote Pferd der sog. „Energiewende“ wird weitergeritten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturschutz, Windkraft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Niedersachsen: Gesetzentwurf für noch mehr Windenergie- und Freiflächensolaranlagen

Deutscher Engagementspreis: Preis an Jägerschaft Verden – „Hofberichterstattung des NDR“

+++SKANDAL BEIM DEUTSCHEN ENGAGEMENTSPREIS +++ NDR MIT EINSEITIGER BERICHTERSTATTUNG+++

Simone Schmidt, Rehkitz-und Tierhilfe aus Bayern gewinnt die öffentliche Abstimmung klar mit 25339 Stimmen vor der Jägerschaft des LK Verden/Aller aus Niedersachsen, welche auf 21363 Stimmen kamen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jagd, Naturschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Deutscher Engagementspreis: Preis an Jägerschaft Verden – „Hofberichterstattung des NDR“

Schutzgebiet „Petkumer Deichvorland“ an der Ems: Ornis missachten Verbotsschilder und vertreiben Rastvögel

Am 19. November jedoch waren es keine Jäger, die Voß auf dem gesperrten Betonweg entlang des Schutzgebietes auffielen, es waren mit Kameras und Spektiven hochgerüstete Vogelgucker, die vermutlich optische „Jagd“ auf den in unseren Breiten sehr seltenen Rosenstar (Pastor roseus) machten, der zwei Tage am 17. November zuvor auf der Internetseite ornitho.de vom Oldenburger Vogelbeobachter Jonas R. gemeldet worden war. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ems, Naturschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schutzgebiet „Petkumer Deichvorland“ an der Ems: Ornis missachten Verbotsschilder und vertreiben Rastvögel